© Staatliches Bauamt Landshut

Fussball: Wolfgang Stark wird neuer Rekordhalter

Der Niederbayer pfeift am Wochenende in der Bundesliga sein 339. Spiel.
Seit 20 Jahren ist Wolfgang Stark nun schon Bundesliga-Schiedsrichter.Und am Wochenende wird er in die Geschichte des deutschen Fussballs eingehen.Dann löst er Markus Merk in der Hitliste der meisten Spiele ab. Wo er bei seinem 339. und damit dem Rekordspiel eingesetzt wird, erfährt der Bankkaufmann abererst übermorgen.Und als neuer Rekordhalter wird der Niederbayer dann in diesem Sommer auch seine lange Karierreals Schiedsrichter beenden.