© Matthias Löw

Fughafen München auf Erfolgskurs

Der Flughafen München ist weiter im Aufwind.
Das hat Flughafen-Chef Michael Kerkloh heute bekannt gegeben:
2018 gab es einen Passagierzuwachs von knapp vier Prozent, zwei Prozent mehr Flüge und einen Gewinn von 150 Millionen
– also ein rundherum zufriedenstellendes Jahr für den Airport im Erdinger Moos.
Jeden Euro Gewinn kann der Flughafen allerdings auch gut gebrauchen.
Immerhin laufen derzeit 14 größere Bauprojekte, zum Beispiel die Erweiterung des Terminal 1.