© Staatliches Bauamt Landshut

Führungs-Duo für die Rottal-Inn-Kliniken

Mit einer Doppelspitz geht es im Landkreis Rottal-Inn in die Zukunft. Die Rottal-Inn-Kliniken werden von zwei Vorständen geführt.Laut Landratsamt haben die beiden neuen Vorstände langjährige Erfahrung in der Führung von Kliniken.Die Entscheidung für eine Doppelspitzer wird mit den großen Herausforderungen im nächsten Jahr begründet.Die Rottal-Inn-Kliniken haben Häuser in Eggenfelden, Pfarrkirchen und Simbach am Inn.
Zum 1. Januar 2017 üernehmen Bernd Hirtreiter und Gerhard Schlegl die Position als Vorstände des Rottal-Inn-Kliniken Kommunalunternehmens. Einen entsprechenden Beschluss hatte der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens gefasst.Sprecher des Vorstandes wird Bernd Hirtreiter sein.