© Pixabay

Frühlingsgefühle auf dem niederbayerischen Arbeitsmarkt

Licht und Schatten – diese Beschreibung passt ganz gut zum Arbeitsmarkt in Niederbayern.
Die Zahlen für den März sind da.

Kommen wir erstmal zum Licht:
Im Vergleich zum Februar haben wieder mehr Menschen bei uns einen Job.
Trotz Corona gibt es eine Frühjahrsbelebung – und das stimmt die Agenturleitung in Landshut positiv.
Jetzt zum Schatten:
Im Vergleich zum März 2020 ist die Zahl der Arbeitslosen jetzt deutlich höher.

Zum Schluss aber noch eine gute Nachricht:
Die Ausbildungsbereitschaft in Stadt und Landkreis Landshut sowie in den Kreisen Rottal-Inn und Dingolfing-Landau ist ungebrochen.