Frontalzusammenstoß zwischen Auto und Traktorgespann

Jede Menge Blaulichter sind gestern Abend gegen 20.00 Uhr auf der Staatsstraße bei Arnstorf im Kreis Rottal-Inn zu sehen. Der Grund, ein Autofahrer aus Pfarrkirchen prallte aus bislang unbekannten Gründen voll in ein Traktorgespann. Der 53 jährige musste von der Feuerwehr aus seinem völlig demolierten Fahrzeug heraus geschnitten werden. Schwerverletzt wurde er dann mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Traktorfahrer wurde leicht verletzt. Die Straße bei Arnstorf war bis heute früh gegen 01.00 Uhr komplett gesperrt.