© Pixabay

Freilauf im Pfarrkirchner Bikepark-Projekt

Da hat sich die Stadt Pfarrkirchen zu früh gefreut.
Eigentlich soll auf über 5000 Quadratmeter ein Bikepark entstehen.
Die Eröffnung war schon für diesen Monat geplant.
Aber der Bau verzögert sich, weil das Wasserwirtschaftsamt doch noch Zweifel am Projekt hat.
Deswegen fordert die Behörde jetzt ein weiteres Gutachten – und das kann dauern.
Bis Januar will Pfarrkrichen die geforderten Unterlagen einreichen.
Die Bauarbeiten können dann wahrscheinlich erst im Frühling beginnen.