© Staatliches Bauamt Landshut

Frau nach Unfall in der Nacht verschwunden

Nach einem Unfall bei Au in der Hallertau hat die Polizei eine große Suchaktion gestartet. Ein Auto war in der Nacht neben der B 301 auf dem Dach liegen geblieben, die Fahrerin lief weg.
Weil schlimmere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten, wurde nach der Frau gesucht.Im Einsatz waren auch zahlreiche Feuerwehrler und ein Suchhund.

Ein Hubschrauber konnte wegen der Nebelsuppe nicht eingesetzt werden.Die Aktion musste dann ohne Ergebnis abgebrochen werden.Heute Vormittag hat sich die Frau dann bei der Polizei gemeldet.
Wem ist der Pkw (Erstzulassung 10/2004, FS-Kennzeichen) vor dem Unfall aufgefallen oder hat eine Frau , im Bereich der B 301 bemerkt oder möglicherweise im Fahrzeug mitgenommen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761-30180.