© Staatliches Bauamt Landshut

Flugzeug legt Überschlag hin

Das ist eine bittere Pille für den Fliegerclub Kirchdorf am Inn: Ein Flugzeug des Vereins ist stark beschädigt worden.Denn in der Nähe von Braunau ist ein Start ziemlich in die Hose gegangen.Der Pilot wollte die Propeller-Maschine in der Nähe seines Wohnhauses in die Luft bringen.Dabei überschlug sich das Flugzeug.Der Bruchpilot blieb unverletzt.

Für Start und Landung auf seinem Privatgrundstück hatte der 50-Jährige eine Ausnahmegenehmigung bekommen.