Flughafen verteilt Gutscheine

Das Image des Münchner Flughafens ist seit dem Chaos-Wochenende angekratzt.
Viele der gestrandeten Passagiere werfen dem Airport vor, schlecht informiert zu haben.
Der Flughafen will Betroffene entschädigen.
Jetzt klar, wie:
Laut dem Münchner Merkur bekommen sie einen 50-Euro-Gutschein.
Für den können sich Passagiere demnach ab heute Nachmittag im Internet registrieren.
Außerdem will der Airport im Erdinger Moos dafür sorgen, dass sich so ein Chaos nicht wiederholt.