© Alex Tino Friedel

Flughafen verteilt 6000 Gutscheine

Es ist zwar keine Entschädigung, aber zumindest etwas.
Der Münchner Airport hat rund 6000 Gutscheine an die Flugreisenden verteilt, die letztes Jahr von der großen Sicherheitspanne betroffen waren.
Am ersten Wochenende der Sommerferien sind knapp 330 Flüge ausgefallen, unzählige waren verspätet.
Das Landgericht Landshut hat nun endgültig entschieden, dass es für die Reisenden keine Entschädigung gibt.
Für 50 Euro können die Betroffenen aber jetzt am Flughafen schlemmen und shoppen gehen.