© Staatliches Bauamt Landshut

Flughafen: Präparierter Wolf im Koffer

Im Koffer eines Ukrainers haben Zollbeamte am Münchner Flughafen ein komplettes Wolfsfell samt präpariertem Kopf entdeckt.Wölfe zählen laut Artenschutzabkommen zu den vom Aussterben bedrohten Tiere.Deshalb ist für das Tierpräparat eine besondere Genehmigung erforderlich.Da der Mann aus der Ukraine entsprechende Dokumente nicht vorweisen konnte, wurde das Fell beschlagnahmt und der Mann angezeigt.