© Alex Tino Friedel, FMG

Flughafen München: Mitarbeiter machen Druck

Seit rund einem Jahr ist der Flughafen München am Boden:
Nur 100 Starts und Landungen pro Tag, normalerweise sind es 1200, tausende Mitarbeiter sind in Kurzarbeit.
Eigentlich soll der Airport über 250 Millionen Euro Unterstützung bekommen.

Die Stadt München als Miteigentümer hat ihren Anteil daran aber noch nicht zugesichert.
Jetzt machen Flughafen-Mitarbeiter Druck auf den Stadtrat.
Mit einer Onlinepetition wollen sie die Mitglieder davon überzeugen, für die Finanzhilfe zu stimmen.