Flughafen-Betrieb läuft nach Panne wieder

Passagiere am Münchner Flughafen können erstmal aufatmen.
Denn die Sperrung der beiden Module B und C im Terminal 1 ist schon wieder aufgehoben.
Der Betrieb läuft wieder.
Die Bundespolizei hatte die Hallen heute Morgen abgeriegelt, weil ein Reisender SCHON WIEDER unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt ist.
Für den Flughafen ist es die zweite Panne innerhalb kurzer Zeit –  schon im vergangenen Juli gab’s wegen eines ähnlichen Vorfalls Chaos im Terminal 2.
Damals mussten hunderte Flüge abgesagt werden.
Wie viele Flüge es heute sind, ist noch nicht klar.