© Landratsamt Landshut

Flüchtlinge bitte vorher anmelden

Das machen gerade viele Menschen aus Niederbayern:
Sie bringen Hilfsgüter an die ukrainisch-polnische Grenze und nehmen Flüchtlinge mit zurück.
Das sorgt aber für Stress in der Bürokratie, heißt es vom Landratsamt Landshut.
Die Behörde bittet, sich vorher mit dem Ausländeramt abzustimmen.
Weil Unterbringung, Verpflegung oder Registrierung vorbereitet werden müssen.