Flüchtiger Flüchtling in Eggenfelden

Am Himmel knattert ein Hubschrauber, auf dem Boden sind jede Menge Polizeiautos unterwegs.
Was ist da los?
Das denken sich gestern früh bestimmt viele Menschen in Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn.

Die Polizei sucht nach einem Mann aus einer Asylunterkunft.
Bevor der Nigerianer von der Polizei in Gewahrsam genommen werden kann, rennt der Mann weg.
Obwohl sich der 37-Jährige dabei verletzt, setzt er seine Flucht fort.
Wenig später dreht die Polizei in Eggenfelden fast jeden Stein nach dem Asylbewerber ab.
Mit Erfolg:
Am Vormittag wird er gefunden.