Fliegerbombe in Straubing – Evakuierung läuft

Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Vertreter der Stadt Straubing.
Alle sind in diesem Augenblick an der Carl-Zeiss-Straße zusammengekommen.
Denn hier ist bei Bauerbeitern eine alte Fliegerbombe aufgetaucht.
Spezialisten des Sprengkommandos machen sich derzeit ein Bild von der Lage.
Für eine Entschärfung müssen 150 Meter rund um den Fundort evakuiert werden.
Schon jetzt sind Straßen im näheren Umfeld gesperrt.
Anwohner sollen bitte zu Hause bleiben und auf Anweisungen der Polizei warten.
Derzeit besteht aber keine Gefahr!
Wir halten Sie hier bei Radio Trausnitz natürlich auf dem Laufenden.