Fiese Attacke gegen Radlfahrer

Eine Radltour ist für einen Mann bei Bad Abbach übel ausgegangen.
Der 51-Jährige fährt auf dem Radweg neben der B16 – da kommt ihm ein Roller entgegen.
Dann passiert das unfassbare.
Als beide auf einer Höhe sind, bekommt der Radler von einem der beiden Rollerfahrer einen Schlag ins Gesicht.
Der Mann stürzt mit seinem Radl.
Als er auf dem Boden liegt, wird er noch getreten.

Die Täter sollen laut Beschreibung zwischen 15 und 18 Jahre alt sein.
Einer der Täter wurde recht auffällig beschrieben, da dieser keinen Helm trug.
Er soll ca. 15 cm lange, dunkelblonde, mit Perlen eingeflochtene Rastalocken haben und einen Gips am Arm tragen.