Feuerwehrleute im Visier

War es nur ein Zufall oder eine bewusste Attacke?
In Passau hat ein Stein die Scheibe eines Feuerwehrautos durchschlagen.
Das Einsatzfahrzeug ist gerade auf dem Weg zu einem Unfall, da fliegt das Geschoss seitlich ins Fahrzeug und verursacht das reinste Scherbenmeer.
Die Feuerwehr glaubt an keinen Zufall.
Sie sind der Überzeugung, ihr Wagen wurde mit voller Absicht getroffen.
Sie hat jetzt Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.
Woher die Wut und Aggression gegen Einsatzkräfte herrührt, ist bei der Passauer Feuerwehr niemandem klar.
Nur die Schutzkleidung hat verhindert, dass sich die Feuerwehrleute Verletzungen zuziehen.