© Feuerwehr Landshut

Feuerwehreinsatz wegen Decke und Gasleck-Meldung

Seit Corona lesen wir viel davon, dass uns teilweise die Decke auf den Kopf fällt.
Dass sowas leider auch wortwörtlich passieren kann, zeigt sich heute in Landshut.
In der Küche eines Altenheims löst sich ein Teil der Küchendecke und trifft einen Mitarbeiter – der wird leicht verletzt.
Auch Feuerwehr und THW sind im Einsatz, denn es gibt offenbar ein Gasleck.
Das stellt sich glücklicherweise als falsch heraus.
Weitere Personen im Altenheim sind nicht zu Schaden gekommen.