Feuerwehrauto baut Unfall

Wenn bei der Feuerwehr ein Notruf eingeht, dann heißt es, Gas geben.
In der Eile können dann aber auch mal leichtsinnige Fehler passieren.
So wie diesem 28-jähriger Feuerwehrmann aus Aham.
Er springt gestern in sein Feuerwehrfahrzeug, als bei ihm ein Notruf eingeht.
Noch bevor er überhaupt auf der Straße ist, kommt es zu einem Unfall.
Er übersieht beim Abbiegen nämlich ein anderes Auto und die beiden Fahrzeuge krachen ineinander.
Zum Glück wird niemand verletzt.