© Pixabay

Feuerwehr rettet Pferd aus der Not

Wie gut, dass es die Feuerwehr gibt.
Die ist für jeden Einsatz gerüstet – auch wenn es tierisch zugeht.
In der Nähe von Deggendorf rutscht ein Pferd in einen  Wassergraben.
Wie ein begossener Pudel steht es da und kommt nicht mehr raus.

Mit Spezialgerät rückt die Feuerwehr an und hilft.
Die Helfer legen dem Pferd Trageschlaufen an und holen es aus dem Wassergraben.
Den unfreiwilligen Badeausflug hat das Pferd übrigens gut überstanden.