Feuerwehr rettet Biber aus Maxwehr

In eine äußerst misslichen Lage gerät gestern Vormittag ein Biber.
Er sitzt auf einem Treibholstück am Vorrechen des Maxwehres fest.
Passanten bemerken den hilflosen Biber und rufen die Feuerwehr.
Die Einsatzkräfte retten das Tier bringen es in einer Transportbox zu einem ruhigen Seitenarm.
Und dort fühlt sich der Biber dann wieder sichtlich wohl entschwimmt in die Freiheit.

© Feuerwehr Landshut

© Feuerwehr Landshut

© Feuerwehr Landshut