© Landratsamt Landshut

Feuerwehr Altfraunhofen macht sich fit

Wenn was passiert, sind unsere niederbayerische Feuerwehrler oft als erste an Ort und Stelle.
Und da geht es manchmal um jede Minute.
Die Frauen und Männer der Feuerwehr Altfraunhofen im Landkreis Landshut können jetzt noch besser helfen.

Rund 20 Aktive haben sich zu Ersthelfern ausbilden lassen.
Die Feuerwehrleute können bei Herzstillstand wertvolle Vorarbeit leisten, bis der Notarzt eintrifft.

Die Feuerwehren Wörth, Bodenkirchen, Furth, Essenbach, Jesendorf, Bruckberg, Gündlkofen, Baierbach, Attenhausen, Stollnried, Aham und Geisenhausen haben sich ebenfalls  an dem Projekt beteiligt, weitere sollen noch folgen.