Feuer im Hopfengarten

Gleich zwei Zutaten für Bier gehen bei Rudelzhausen in Flammen auf:
Gerste und Hopfen
Aber keine Angst, die Bier-Produktion ist nicht in Gefahr.
Bei Mäharbeiten gerät gestern Nachmittag ein Gerstenfeld in Flammen.
Das Feuer breitet sich rasend schnell aus- und greift dann auf einen Hopfengarten über.
Aber die Feuerwehr bringt den Brand dann schnell unter Kontrolle.
Es brannten ca. 7,5 ha Feld ab.
Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.