Feuer auf der Autobahn: Anhänger brennt

In Niederbayern haben sich heute 14 Tonnen Tierfutter in Rauch aufgelöst. Auf der A 3 bei Passau stand ein LKW-Anhänger komplett in Flammen.
Der Fahrer hatte starken Rauch bemerkt und blitzschnell reagiert.Bei einer Rastanlage blieb er stehen und koppelte die Zugmaschine von dem brennenden Anhänger ab.Schuld an dem Feuer war möglicherweise ein heiß gelaufener Reifen.

Wegen des Feuers war die A 3 heute Mittag eine Stunde gesperrt.Der Schaden liegt bei zirka 70 000 Euro.