© Staatliches Bauamt Landshut

Feiger Überfall auf Fußgänger in Straubing

Brutale Szenen haben sich in der Nacht in Niederbayern abgespielt. In der Straubinger Innenstadt wurde ein Mann niedergeschlagen und schwer verletzt.Unbekannte hatten ihn plötzlich und völlig grundlos von hinten angegriffen.Dabei wurde der 33-Jährige auch gegen den Kopf getreten.Die Verletzungen sind so schwer, dass er in eine Regensburger Klinik verlegt werden musste.Beraubt wurde das Überfallopfer nicht.

Ein Zeuge sah zwei Männer wegrennen.Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Überfalls gegen 0 Uhr 45.Tatort war die Flurlgasse in Straubing.