Faustgroßer Stein auf Straße geworfen

Das hätte so richtig ins Auge gehen können.
Bei Eggenfelden wirft jemand einen großen Stein von einer Überführung runter auf die vielbefahrenen B 20.
Dort landet der faustgroße Brocken auf der Scheibe eines Wohnmobils.
Die Insassen haben großes Glück:
Sie bekommen zwar einen riesen Schreck, werden aber nicht verletzt.