Fataler Fehler am Grill: Mädchen schwer verletzt

Was soll man beim Grillen auf keinen Fall tun?
Genau, Alkohol ins Feuer schütten.
An einem Grillmeister aus Bogen ist diese Weisheit offenbar vorbei gegangen.
Er gießt Alkohol in den Grill und eine Stichflamme zischt hoch.
Für ein Mädchen, das daneben steht, hat die Aktion fatale Folgen:
Es erleidet Verbrennungen im Gesicht und am Körper.
Ein Rettungshubschrauber fliegt das Mädchen in eine Spezialklinik.
Den Mann am Grill erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.