© Pixabay

Falsches Landratsamt ruft an – Polizei warnt vor Betrug

Das Telefon klingelt, und am anderen Ende der Leitung ist ein Mitarbeiter vom Landratsamt.
Klingt zu seriös, als dass es sich um Betrug handelt.
Aber genau das ist es in diesem Fall.
Eine Rentnerin aus Triftern im Kreis Rottal-Inn erhält vor kurzem einen solchen Anruf.
Der vermeintliche Mitarbeiter behauptet, dass ein Fragebogen zur Corona-Impfung ausgefüllt werden muss, und dass es dazu noch ein paar Daten braucht.
Die Polizei warnt deshalb ausdrücklich vor Anrufen von falschen Mitarbeitern aus dem Landratsamt.