© Marcel Mayer

„Falscher Fuffziger“ sammelt in Eggenfelden Geld

In der Vorweihnachtszeit wollen viele von uns was Gutes tun:
Das nutzen aber auch mal Ganoven aus.
Wie jetzt in Eggenfelden.
Da hat sich am Mittwoch auf dem Schellenbruckplatz ein angeblicher  Spendensammler herumgetrieben.

Geld wollte der Mann für den „Landesverband für behinderte und taubstumme Kinder“ haben.
Den Verband gibt es aber gar nicht.
Also generell aufpassen, wem Sie was spenden.

Und wer dem Mann in Eggenfelden was gegeben hat, soll sich bitte bei der Polizei melden.