Fake-Polizisten klingeln an der Tür

Vorsicht vor diesen Männern, die in Pfarrkirchen ihr Unwesen treiben:
Am Wochenende klingeln sie an der Tür einer älteren Dame und geben sich als Polizisten aus.
Sie tragen keine Uniform, sie haben keine Dienstausweise – trotzdem schaffen sie es, die Dame davon zu überzeugen, sie ins Haus zu lassen.
Angeblich wollen sie überprüfen, ob die Bewohnerin ihre Wertgegenstände sicher verwahrt hat.
Die Männer stehlen zum Glück nichts.
Jetzt sucht die Polizei nach ihnen.

Die Männer werden beschrieben als schwarzhaarig, etwa 165 cm groß, sowie blond und etwas größer als 165 cm.
Beide wären jung, etwa 20 Jahre, und haben deutsch gesprochen.
Möglicherweise waren beide Männer bereits am Samstagmittag in der Siedlung unterwegs.
Zeugenbeobachtung nach hatten die Beiden einen jungen Hund dabei.