Fahrer verursacht Unfall mit Schulbus

Immer wieder sind Autofahrer in Niederbayern rücksichtlos unterwegs und gefährden damit andere.
In diesem Fall hat der Fahrer eines roten Opels zwei Mädchen leicht verletzt.
Sie sitzen am 21. Januar nachmittags in einem Schulbus, der bei Bodenkirchen im Landkreis Landshut unterwegs ist.
Plötzlich muss der Busfahrer abrupt abbremsen, die Mädchen stürzen.
Schuld hat der Opelfahrer, der dem Bus die Vorfahrt genommen hat.
Die Polizei Vilsbiburg sucht jetzt Zeugen.