© Pixabay

Fahrer ohne Lappen schrottet Auto

Jede Menge Kleinholz macht gestern ein Auto neben der A92 bei Pilsting.
Hier verliert der Fahrer die Kontrolle und walzt neben der Autobahn alles Mögliche nieder.
Eine Leitplanke stoppt schließlich den Wagen.
Völlig zerstört bleibt das Auto liegen, wie durch ein Wunder kommt der Fahrer unverletzt davon.
Dafür hat er Ärger mit der Polizei, denn der Mann besitzt wegen eines Fahrverbots keinen Führerschein.
Weil bei dem Unfall Diesel ausgelaufen ist, musste der Boden in dem Bereich ausgehoben werden.