EVL verliert knapp gegen U20-Team

Über die Verlängerung wird das Testspiel zwischen dem EVL und der U20-Eishockey-Nationalmannschaft gestern Abend entschieden.
Kein Wunder – beide Mannschaften sind in Moosburg hochmotiviert in die Partie gegangen.
3:3 steht es am Ende der regulären Spielzeit.
Dann gelingt der U20 der entscheidende Treffer.
So verliert der EVL gestern Abend knapp.
Trotzdem gehen beiden Mannschaften nach dem Schlagabtausch mit einem guten Gefühl vom Eis.