© RitaTahedl

EVL ist heiß aufs Eis

Heute startet der EV Landshut in die neue Saison. Viele Experten sehen die Mannschaft in der DEL 2 vor mit dabei. Der EVL selbst hält den Puck flach. Das Minimalziel ist das Heimrecht für die Pre-Play-Offs holen, sagt Geschäftsführer Ralf Hantschke. Das Heimspiel gegen den EHC Freiburg beginnt am Abend um halb-acht Uhr im Stadion am Gutenbergweg.