© EV Landshut

EV Landshut will nicht in Baden baden gehen

Der Mannschaftsbus des EV Landshut hat heute den Schwarzwald als Ziel.
Am Abend ist der EVL in Freiburg gefordert.
Für die Eishockey-Spieler ist nach der bösen 3:8-Heimpleite gegen Ravensburg Wiedergutmachung angesagt.

Der nächste Gegner des EVL hat es aber in sich:
Die Freiburger sind aktuell auf Platz 3 in der Tabelle.
Ob die Landshuter den Härtetest im Schwarzwald bestehen, erfahren wir ab 19:30 Uhr.