© Staatliches Bauamt Landshut

EV Landshut sportlich und finanziell unter Druck

Das Landshuter Eishockey ist finanziell nicht auf Rosen gebettet. Wie schwer die Lage ist, hat sich in dieser Woche wieder gezeigt.Da ging es im Verwaltungssenat um Schulden der Landshuter Eishockey-Spielbetriebsgesellschaft, LES.Genauer gesagt, um 90 000 Euro für die Satdionpacht aus den vergangenen Jahren.

Der Verwaltungssenat hat entschieden, dass sich die LES mit der Rückzahlung bis 2019 Zeit lassen kann, berichtet die LZ.
Der EV Landshut steht aber auch sportlich unter Druck.Nach der 1 : 7 Pleite gegen Weiden sind die Fans sauer.Darum wurde in der Woche hart gearbeitet.Ob es was gebracht hat, zeigt sich heute Abend.Da muss der EVL in der Oberliga auswärts gegen Lindau auf´s Eis.Am Sonntag empfangen die Landshuter dann das Team aus Sonthofen.