EV Landshut muss gegen Weißwasser ran

Die Jungs des EV Landshut sehnen den 18. Oktober herbei.
Denn dann ist endlich das erste Heimspiel in der DEL 2.
Aber bis es soweit ist, muss das Team noch dreimal auswärts ran.
Heute zum Beispiel in Weißwasser.
Und vor allem Rückkehrer Max Brandl freut sich auf das Match bei den Lausitzer Füchsen.
Denn der Stürmer ist nach seiner Knieverletzung wieder fit.
Und auch Robbie Czarnik kann für den EVL wieder auf Tore-und Punktejagd gehen.