© Staatliches Bauamt Landshut

Essenbach: Weiterbau der B15neu nur mit Einhausung

Der Marktrat von Essenbach hat eine Resolution zur B15 neu beschlossen.
Es geht um die Weiterführung der B15neu von der Anschlusstelle der A92 bei Ohu bis zur alten B15.Alle drei angedachten Varianten führen durch Ohu, das zur Gemeinde Essenbach gehört.Der Marktrat kritisiert die hohe Lärmbelastung für die Bewohner Ohus.Auch sechs Meter hohe Schallschutzwände würden nicht ausreichen.In der beschlossenen Resolution macht der Marktrat deutlich, dass bei allen drei Varianten eine Einhausung mit Deckel nötig sei.Die Mehrkosten von rund 6 Millionen Euro müsse der Bauträger tragen.