Es kracht zwischen Eggenfelden und Pfarrkirchen

Das Landratsamt Rottal Inn schießt in Sachen Gründerzentrum heftig zurück.
Landrat Fahmüller bezeichnet die Vorwürfe aus Eggenfelden als fachlich ahnungslos und menschlich arm!
Hintergrund ist der Vorwurf vom Eggenfeldner Bürgermeister Grubwinkler, dass das Landratsamt bei der Bewerbung für das Gründerzentrum  Eggenfelden zu gering erwähnt habe.
Daher sei es logisch, dass Pfarrkirchen alleine den Zuschlag vom Ministerrat  bekommen habe.
Das Landratsamt betont, dass viele andere Gründe gegen eine Beteiligung Eggenfeldens am Gründerzentrum sprachen und wirft Grubwinkler Wahlkampfmache vor.