Erstklässler pflanzen 130 Bäume

Zu Weihnachten gibt’s Geschenke, das weiß jedes Kind.
Erstklässler aus Dietersburg haben jemandem jetzt ein ganz besonderes Geschenk gemacht, nämlich dem Wald.
Sie sind vor den Ferien mit ihren Lehrern losgezogen und haben 130 Schwarzkiefern gepflanzt.
Die sollen einmal 100 Jahre alt werden und den Wald widerstandsfähiger gegen zukünftige Krisen machen.