© StaatlichesBauamtLandshut

Erneutes Rekordjahr beim Staatlichen Bauamt Landshut

Einmal mehr ist die Hunderter Marke in Sicht. Vergangenes Jahr setzte das Staatliche Bauamt Landshut mit regionalen Projekten und Maßnahmen rund 98 Millionen um. Das ist erneut ein Rekord. Und die Investitionen lohnen sich. Das zeigt das Beispiel Hochschul Mensa. Der Speisesaal bietet Platz für 400 Sitzplätze. Und zu Spitzenzeiten werden dort täglich bis zu 1400 Personen bewirtet. Auf dem Verkehrssektor waren unter anderem der Umbau des Landshuter Kupferecks und die Sanierung der B 299 bei Geisenhausen große Projekte.