© FunkhausLandshut

Ermittlungen wegen versuchten Totschlags

Drei 25 jährige haben  in Landshut einen Mann so geschlagen und gestiefelt, dass er zeitweise bewusstlos war. Erst als Zeugen das Trio angeschrieben haben, flüchteten sie. Nach einer großen Fahndung mit mehreren Streifen konnten die 3 Schläger dann festgenommen werden. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Landshut wegen versuchten Totschlags. Passanten, die am Sonntag gegen 5.45 Uhr in der Rosengasse den Vorfall beobachtet haben, sollen sich bitte mit der Kripo in Verbindung setzen.