Ermittlungen gegen Waffennarr

Die Aufregung in Bad Griesbach gestern ist riesig, als ein 19-Jähriger in Kampfmontur und mit Soft-Air-Pistole in der Hand durch die Stadt rennt.
Die Aktion löst einen größreren Polizeieinsatz aus.
Und sie hat noch ein Nachspiel:
Gestern Nachmittag wird die Wohnung des jungen Mannes durchsucht.
Da finden die Beamten unter anderem Pistolen, ein Butterflymesser und zwei Macheten.
Gegen den Waffennarr wird jetzt wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.