Erfolgsgeschichte Bodycams

Sie sind gelb und klein, und optisch sehr auffällig.
Die neuen Body Cams der Landshuter Polizei.
Die etwa in Brusthöhe getragenen Kameras dienen vor allem
dem Schutz der Beamten.
Und sie zeigen auch schon Wirkung sagt der Landshuter Polizeichef Helmut Eibensteiner :

„Wir haben wesentlich weniger Fälle von Gewalt gegen Polizeibeamte.
Im Mai und Juni waren es an die 40.
Jetzt im August liegen wir gerade einmal bei vier (Stand 13.8.), wobei man sagen muss, dass hier keine wirklich gravierenden Fälle dabei waren.“

Neben der deeskalierenden Wirkung sollen die Body Cams
auch das Einsatzgeschehen der Polizisten vor Ort  dokumentieren.