Entwarnung in Landshut

Ein Riesenaufgebot von Polizei und Feuerwehr ist heute Vormittag auf dem Landshuter Hofberg angerückt.
Bei Arbeiten auf einer Baustelle in der Kalcherstraße ist eine Gasleitung beschädigt worden.
Ein Teil des nahegelegenen Seniorenheims musste evakiert werden.
Gas tritt keines mehr aus, die Lage unter Kontrolle.
Sobald die Stadtwerke die Leitung repariert haben, können die Bewohner wieder zurückkehren.
Die Straßensperren sind mittlerweile aufgehoben.