Entspannt zum Gäubodenvolksfest

Am Freitag beginnt in Straubing wieder eines der größten Volksfeste in Bayern – das Gäubodenvolksfest.
Bis einschließlich 20. August erwarten die Veranstalter rund 1,4 Millionen Besucher.
Und damit die An- bzw. Abreise für die vielen Menschen möglichst problemlos abläuft, fahren während des Volksfestes fünf zusätzliche Züge auf den Schienen der Gäubodenbahn.
Ab Neufahrn und Bogen gibt es stündliche Zugverbindungen von früh bis spät.
Zwei Züge verkehren für die Heimreise von Straubing ohne Umstieg bis Landshut.
So geht es ganz entspannt zum Fest und auch wieder heim.