Engleisung im Zug

Ein unschönes Erlebnis haben zwei junge Frauen in einem Zug zwischen München und Landshut.
In einem Waggon des ALEX präsentiert ihnen ein Mann seine nackten Tatsachen.
Die beiden Frauen handeln genau richtig und informieren das Zugpersonal.
Am Bahnhof in Freising wartet dann auch schon die Polizei auf den besoffenen Mann.
Dann kommt raus:
Der 48-Jährige ist nicht nur blau, sondern ist auch noch schwarzgefahren.