Eminem kommt mit neuem Film

"Guess whos back, back again..."
Der einzige wahre Real Slim Shady! Und er kehrt zurück an die Leinwand - die Story ist ähnlich wie schon in Eminems "8 Mile".

In "Bodied" geht es um einen weißen Typen, der sich im Battle Rap behauptet. Eminem spielt diesmal aber leider nicht selbst mit, er ist Produzent. Regie hat übrigens kein Geringerer geführt als Joseph Kahn, der hat damals das legendäre Musikvideo zu 8 Mile gedreht. Hauptrolle spielt Calum Worthy, den kennt der ein oder andere aus der Sitcom Austin & Ally.

In dem Film geht es aber um viel mehr als Rap. Er soll eine Art Gesellschaftssatire sein, das Thema Rassismus spielt zum Beispiel auch eine große Rolle - ein weißer Elite-Student im historisch Schwarzen Rap-Battle..

Als der Student Adam immer erfolgreicher in der Rap-Szene wird, finden das seine Mitstudenten, seine Freundin und sogar sein Vater nicht gut und brechen immer mehr den Kontakt ab.

Die Kritiken zu "Boded" sind bis jetzt alle sehr gut. Eminems Film läuft am 2. November an, gut drei Wochen später könnt Ihr ihn dann auch auf Youtube sehen - wenn Ihr Premium-Kunde seid.

HIER kommt Ihr zum Trailer