Ekelhaft: Gülle verunreinigt Fischweiher

Das ist einfach nur noch unappetitlich:
Ein Fischweiher bei Pfarrkirchen wird über das Wochenende mit Gülle verunreinigt.
Die Fische sind offenbar noch nicht gestorben.
Wie die Polizei heute mitteilt, stammt die Gülle von umliegenden Feldern.
Das konnte durch Wasserproben eindeutig festgestellt werden.
Der zuständige Landwirt muss jetzt für seinen nachlässigen Umgang mit der Gülle haften.